Karateka von Bushido Beelitz und Bushido Potsdam beim Arawaza Cup 2017

von uns das sommerliche Wetter am 1. April im Freien verbrachten, sind acht unserer Bushidos nach Halle zum Arawaza Cup gefahren. Mit über 1100 Startern aus 13 Nationen war dies ein gutes Vorbereitungsturnier in der laufenden Saison.
Kata:
Urs: Bisher hat Urs „nur“ an Vereinsmeisterschaften und der Rangliste teilgenommen. Diesmal traute er sich endlich und stellte sich der Herausforderung – seinem ersten großen Wettkampf. Dementsprechend war die Aufregung groß. Das fleißige Trainieren bei Peter hat sich gelohnt, denn er konnte seinen ersten Kampf gewinnen. Auch wenn es nicht für einen vorderen Platz gereicht hat: Toll gemacht.
Marlene: Sie hat mit ihrer ersten Kata die Kampfrichter überzeugt und somit den ersten Kampf gewonnen. Trotz einer Niederlage im zweiten Kampf konnte sie sich dann in der Trostrunde mit einem erneuten Sieg den 3. Platz sichern.
Matilda: Bereits bei der Verlosung der Startreihenfolge hatte sie nicht viel Glück: Sie musste gleich als erstes gegen die spätere Siegerin aus Polen antreten. Das hatte sie offensichtlich angespornt. In der Trostrunde konnte sie dann noch einen Kata-Kampf für sich entscheiden und wurde somit 7. von fast 30 Starterinnen!
Max + Benjamin: Beide starteten zusammen in einer der größten Kategorien (4 Pools): Jeder konnte seinen ersten Kampf gewinnen, mussten sich in weiteren Kämpfen jedoch der Konkurrenz geschlagen geben.
Luise: Sie hatte leider viel Pech und verlor ihren 1. Kata-Kampf. Trotz Mobilisierung aller Kräfte, war es nicht mehr möglich, eine Platzierung zu erreichen. Alles in allem eine starke Wettkampfleistung.
Nico: Auf – fast schon gewohnt – hohem Niveau konnte Nico die ersten zwei Kämpfe der Vorrunde für sich entschieden. Nach einer Niederlage im dritten Kampf stellte er sein Können jedoch in der Trostrunde noch einmal unter Beweis. Wie auch bei den Berlin Open im Februar erkämpfte er sich die Bronze Medaille.
Kumite
Drei unserer Bushidos (Luise, Benjamin und Vincent) traten auch in Kumite an. Trotz sauberer Kämpfe mussten sie die Konkurrenz leider ziehen lassen. Was zählt ist, dass alle drei wieder wertvolle Kampferfahrungen sammeln konnten. Luise konnte sogar ihren ersten Kampf für sich entscheiden.

Herzlichen Glückwünsch an ALLE Bushidos für die tollen Leistungen – macht weiter so! Ein deutsches Sprichwort besagt ja nicht ohne Grund: „Auch im Alphabet kommt Anstrengung vor Erfolg!“

Foto: Fam. Gnerlich + Bodo Text: Anke+ Petra 26.04.2017

Bookmark the permalink.

Comments are closed.