Jahresauftakt bei den ersten Dresden Open

Zum ersten Mal fanden die Dresden Open statt. Der Verein Dresdner Karate Team e.V. lud ein. Der Einladung folgten etwa 240 Sportler aus 32 Vereinen. Jeder wollte am 19.01.2019 einen Pokal (Dresdner Frauenkirche) erlangen. Dieses Turnier war zugleich das erste in diesem Jahr.

Bereits am Freitagabend zuvor waren unsere Starter angereist, um sich besser auf den Kampf vorbereiten zu können. Bei der Anzahl an gemeldeten Teilnehmern wurde ein entsprechend spannendes Turnier erwartet. Aber auch unser Trainer stellte hohe Ansprüche an unsere Bushidos: Der erste Kampf sollte gewonnen werden.

Dies war Ansporn für Matilda und Max. Beide gaben ihr Bestes und kämpften sich je bis zum Finale vor. Matilda errang letztlich den Sieg und erhielt einen der begehrten und zugegeben wirklich schicken Pokale. Max hatte leider Pech und traf im Finale auf einen Gegner, der auch bei den deutschen Meisterschaften startet (und gewinnt). Dennoch erkämpfte er einen tollen 2. Platz.

Als Verein kamen wir somit auf Platz 17 (Bushido Potsdam e.V.).

Wir gratulieren allen Gewinnern.

Unsere Platzierungen:

Matilda: 1. Platz (K14)

Max: 2. Platz (K15)

Bushido Potsdam e.V.: Platz 17 (Vereinswertung)

Wer nachlesen möchte: https://www.dresdenopen.de/ergebnisübersicht/

Foto: Fam. Gnerlich
Text: Petra 27.01.2019

Bookmark the permalink.

Comments are closed.